Diskographie

Seine Lieder erschienen seit Mitte der siebziger Jahre in christlichen Liederbüchern und wurden ab da auf LPs und CDs interpretiert von Arno und Andreas, Manfred Siebald, Clemens Bittlinger, Gospel News u. a. – siehe auch CD-Reihe „Jahreslieder“ im Felsenfest-Verlag.

Er selbst sang auf den LPs bzw. CDs:

  • „Vertrauen wagen“ zum Lutherjahr 1983,
  • „Zwischen Tür und Angel“ (MC 1988, LP 1989),
  • „Auf Erden ist der Himmel los“ (1992)

und ist der Interpret auch auf den folgenden CDs:

Von Mann, Frau und Kind

Von Mann, Frau und Kind

Die 14 Titel entfalten auf der Basis des christlichen Menschenbildes Themen, wie Genderismus, Mut zur Familie,  Zusammenleben ohne Trauschein, wahre Liebe wartet, Ehekrach, Trennung u.a. Bei allen Liedern bleibt trotz aller Klarheit in der Sache der Zeigefinger in der Tasche. Jedes Lied wird mit einem kurzen Text eingeleitet.

Die CD ist Teil eines edlen, kleinen „Mediabook“ mit 32 Seiten in Hardcover-Version. Sie kann über den persönlichen Gebrauch hinaus auch im Unterricht, bei Eheseminaren und als Geschenk bei Trauungen Verwendung finden.

Preis: 16,90 €

Bestellungen an kontakt@joergswoboda.de oder Dora Medien, Hauptstr. 12, 15377 Buckow, Tel.: 033433-248

Download dieser CD über iTunes und alle gängigen Portale.

Liedtexte


Lied zur Jahreslosung 2016/2017

cd_jahreslosung2016-2017

Zu hören auf der neuen Maxi-Single-CD (schon zusammen mit dem Lied für 2017)

7,- € plus Versandpauschale:
Bestellungen nur bei Jörg Swoboda über Email: kontakt@joergswoboda.de oder postalisch: Jörg Swoboda, Hauptstr. 12, 15377 Buckow, Tel.: 0049-(0)33433-248

Die Noten mit Akkorden (3 €) sind ebenfalls unter dieser Adresse erhältlich oder in der Liederdatenbank SongSelect der CCLI zum Download. Email: kontakt@ccli.de, Tel.: 02351-671 7232

Download dieser CD über iTunes und alle gängigen Portale.


Singend in den Frühling

cd_singend_in_den_fruehling

Compilation, Dora Medien 2015

Liedtexte (PDF)

Wie diese CD entstand
Schlosspark Buckow. Unter alten Bäumen mit frühlingsfrischem Blätterkleid haben sich achtzig Besucher versammelt, um gemeinsam vertraute und neue Lieder zu singen oder um zu verweilen und nur zu lauschen. Vier Freunde haben sich zusammengefunden und laden durch ihre Spielfreude zum Mitsingen ein, dass es eine helle Freude ist.
Unter welchen abenteuerlichen Umständen hat eigentlich der politisch verfolgte Heinrich Hoffmann v. Fallersleben seine schönsten Frühlingslieder geschrieben? Und wer wollte sich wann „sich alle zehn Finger nach etwas ablecken? Wer ist meine Test-Gruppe, wenn ich ein neues Lied geschrieben habe? Was hat ein Pfarrer und Liedpoet wie Wilhelm Hey mit einer Fortbildungsschule für Handwerkerlehrlinge und einem „Kinderheim“ zu tun, das arbeitenden Müttern die Sorge um ihre Kinder abnahm? Und was mein Enkel Johann mit meinen neuesten Frühlingsliedern?
Diese und andere Fragen beantwortet das Einlegeheft dieser CD. Dass darin auch alle Texte abgedruckt sind, um das Mitsingen zu erleichtern, versteht sich von selbst.

Bestell-Info
Mitschnitt vom Gartentag 2014
10,- € plus Versandpauschale
über Email: kontakt@joergswoboda.de oder postalisch: Jörg Swoboda, Hauptstr. 12, 15377 Buckow, Tel.: 033433-248


Jahreslosung 2015: Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob. Röm 15,7 (L)

cd_jahreslosung2015

Maxi-Single, Dora Medien 2015

Liedtext (PDF)

Wie das Jahreslosungslied 2015 entstand: Eine kurze Erläuterung von Jörg Swoboda zum Anhören (MP3)

Bestell-Info
Privatpersonen können das Notenblatt mit Akkorden für 3,- € direkt bei mir bestellen; ebenfalls die Maxi-Single (auch schon mit dem Lied für 2015) für 7,- € plus Versandkosten:
über Email: kontakt@joergswoboda.de oder postalisch: Jörg Swoboda, Hauptstr. 12, 15377 Buckow, Tel.: 033433-248
Für den Gemeindebedarf ist das Kopieren des Liedtextes mit einer Liedlizenz der CCLI-Lizenzagentur erlaubt. Das Notenblatt mit Akkorden kann ferner von der Liederdatenbank SongSelect der CCLI herunter geladen werden. Weitere Informationen: kontakt@ccli.de / Tel.: 02351-671 7232
Das Kopieren der Liedtexte dieses Albums für den Gemeindebedarf ist ferner durch einen Vertrag mit der VG Musikedition Kassel über die Nutzung der Liedtext-Datenbank erlaubt. Weitere Informationen: liedtexte@vg-musikedition.de / Tel.: 0561-10 96 560
Das Herunterladen dieses Liedes als Tonaufnahme ist über iTunes und alle gängigen Portale möglich.


Jahreslosung 2014: Gott nahe zu sein ist mein Glück. Psalm 73,28 (E)

cd_jahreslosung2014

Maxi-Single, Dora Medien 2013

Liedtext (PDF)

Wie dieses Lied entstand
Von den inzwischen mehr als einhundert Liedtexten, die ich gemeinsam mit Theo Lehmann geschrieben habe, hat unser Lied „Glück“ die längste Entstehungszeit. Das kam so: Vor mehr als 30 Jahren leitete ich eine Theaterfreizeit.
Wir probten damals das Stück „Friedensstr. 8“. Mitten im Berliner Berufsverkehr, fragte mich eine Teilnehmerin: „Jörg, bist du glücklich?“ Darauf hätte ich eigentlich nur mit ja oder nein antworten können. Aber was wusste ich denn, was sie unter Glück versteht. Deshalb fiel meine Antwort nicht ganz so knapp aus und ich definierte, was ich unter Glück verstehe und sagte zu ihr: „Wenn du mit Glück meinst, dass ich einen habe, der mich immer noch liebt, auch wenn ich mich verachte – dieses Glück habe ich. Wenn du mit Glück meinst, dass ich einen habe, der für mich noch hofft, wenn ich schon für mich die Hoffnung begrabe – dieses Glück habe ich.“
1983 erzählte ich diese Geschichte Theo Lehmann. Er fand das Thema gut, und wir dichteten los. Aber was schließlich auf dem Papier stand, gefiel uns nicht. Der Text war viel zu umständlich. Er lief einfach nicht. Also legten wir ihn zur Seite. Zwei Jahre später nahmen wir ihn wieder zur Hand – und legten ihn wieder weg. Nach neun Jahren genau so. Dann blieb der Text acht weitere Jahre liegen und geriet in Vergessenheit.
Erst als wir die Jahreslosung für 2014 lasen „Gott nahe zu sein ist mein Glück“, erinnerten wir uns wieder an ihn. Das Bibelwort brachte uns in Schwung. Mit wachsender Freude formulierten wir um, strichen Strophen und ergänzten einen Refrain. So kamen wir zu dieser Endfassung.
Und nun: Viel Freude beim Lesen, Hören und Mitsingen!
wünscht Jörg Swoboda

Bestell-Info
Privatpersonen können das Notenblatt mit Akkorden für 3,- € direkt bei mir bestellen; ebenfalls die Maxi-Single (auch schon mit dem Lied für 2015) für 7,- € plus Versandkosten:
über Email: kontakt@joergswoboda.de oder postalisch: Jörg Swoboda, Hauptstr. 12, 15377 Buckow, Tel.: 033433-248
Für den Gemeindebedarf ist das Kopieren des Liedtextes mit einer Liedlizenz der CCLI-Lizenzagentur erlaubt. Das Notenblatt mit Akkorden kann ferner von der Liederdatenbank SongSelect der CCLI herunter geladen werden. Weitere Informationen: kontakt@ccli.de / Tel.: 02351-671 7232
Das Kopieren der Liedtexte dieses Albums für den Gemeindebedarf ist ferner durch einen Vertrag mit der VG Musikedition Kassel über die Nutzung der Liedtext-Datenbank erlaubt. Weitere Informationen: liedtexte@vg-musikedition.de / Tel.: 0561-10 96 560
Das Herunterladen der einzelnen Lieder als Tonaufnahme ist über iTunes und alle gängigen Portale möglich.


Lieder zu den Jahreslosungen 2012 und 2013

cd_jahreslosung2012_2013

Maxi-Single, Dora Medien 2011
(Außer mir ist der Studiochor von Refugium W23 in Siegen zu hören.)

Liedtexte (PDF)

Bestell-Info
Bestellungen zu 5,- € auch der Noten mit Gitarrengriffen (2,50€ je Blatt) zzgl. Versandpauschale nur bei mir.
Das Herunterladen der einzelnen Lieder als Tonaufnahme ist über iTunes und alle gängigen Portale möglich.


Darum häng ich mein Leben an Dich

cd_darum_haeng_ich_mein_leben_an_dich

Dora Medien 2011 (Hörproben von allen Titeln auf der Internetseite des Kawohl-Verlages)

Titelliste
1. Augenblicksglück (Die Seele singt, wenn wir sie lassen.)
2. Der uns erschuf (Schöpfungs-Hymnus)
3. Der Fensterputzer (Lebensweisheit aus der Hausarbeit)
4. Der Kuli (für die größte Last unseres Lebens)
5. Meinen Glauben hab ich verloren (Antwort an Milan Machovec)
6. Ist das dieselbe Erde? (von der Schwierigkeit, Schönheit und Schrecken unserer Welt in nur einem Kopf zu verarbeiten)
7. Der verlorene Sohn (kehrt zurück – eine alte Geschichte, die sich immer wieder neu ereignen kann.)
8. Tattoo-Blues (Unverwechselbar macht uns, dass wir Unikate aus Gottes Hand sind.)
9. Für immer gehör ich zu Dir (tragende Gewissheit)
10. An meine Mutter (die mir das Leben schenkte, anstatt es mir zu nehmen)
11. Es gibt Tage (das Lied, das der CD den Titel gab)
12. Nur bei Dir find ich Geborgenheit (bekennt eine wund gescheuerte und heil gewordene Seele.)
13. Ich bleib Dein Kind (Krankenhaus – und alles aus?)
14. Könnten mutig weitergehen (Szenen unserer Ehe)
15. Kreuzweg (gern überlesene Seligpreisungen aus der Jesus-Perspektive als Paradigmawechsel des Lebens)
16. Kraftlos-Blues (trotz des Titels eine Kraftspritze z. B. für den Montagmorgen)
17. Verlass dich nicht auf Astrologen („Die Zukunft brauch ich nicht zu kennen, dass Jesus bei mir ist, genügt.“)
Gesamtspielzeit: 58:18

Was die Presse meint
„Jörg Swoboda legt mit dieser neuen CD 17 Lieder vor, die aufhorchen lassen. Durch seine anschauliche Sprache hat der Hörer nicht nur Musik im Ohr, sondern auch ein Kino im Kopf. Aus je wechselnder Perspektive nimmt Swoboda ihn mit, lässt ihn in dem mit vergnüglicher Leichtigkeit erzählten Lied „Augenblicksglück“ mitlächeln, zaubert das fingerschnipsende Einvernehmen des markig gesungenen Blues herbei oder lässt ihn atemlos das zusammen mit Sarah Kaiser gesungene Zwiegespräch eines verkrachten Paares mithören. Tränen in den Augen gibt es bei seinen Konzerten immer bei dem zart erzählten Lied „An meine Mutter“ – und Gänsehaut auf dem Rücken, wenn er mit dem Hörer in einem Schöpfungshymnus durch die Weiten des Weltalls schwebt. Hammerhart besingt er in „Kreuzweg“ einige zu oft verschwiegene Seligpreisungen. Unterstützt wird er bei vier Liedern von Hansi Scharnowski und einem Studiochor. Vielseitig und stilsicher setzt Jörg Swoboda in der christlichen Szene einige selten gehörte musikalische Akzente. Einmalig dürfte darüber hinaus Tom Auffarts exzellentes Flageolett-Solo auf seinem Bass bei „Der Kuli“ sein.
Jedes Lied wird im vierzigseitigen Beiheft nicht nur abgedruckt, sondern auch durch einen Text eingeführt.
Die eine Hälfte der Liedtexte stammt aus der gemeinsamen Verseschmiede mit Theo Lehmann, die andere aus der eigenen. Die Spielfreude und das Können der Musiker um den Pianisten Andreas Reimann machen diese Scheibe voll handgemachter Musik zu einem echten Hörerlebnis.“

Bestell-Info
Bestell-Nr.: 943722
Bestellungen zu 15,- € auch der Noten (2,50€ je Blatt) zuzüglich Versandpauschale von privat bei mir, von Buchhandlungen und Büchertischen an den Kawohl Verlag, Blumenkamper Weg 16, 46485 Wesel, Telefon: +49 (0) 2 81 / 9 62 99 – 0, Telefax: +49 (0) 2 81 / 9 62 99 – 1 00, E-Mail: info@kawohl.de
Das Herunterladen der einzelnen Lieder als Tonaufnahme ist über iTunes und alle gängigen Portale möglich.


Besser aufgeweckt als eingeweckt

cd_besser_aufgeweckt_als_eingeweckt

CD-Hörbuch, Dora Medien 2010 mit 7 Kapiteln aus meinem gleichnamigen Buch und 5 Liedern von einigen meiner CDs

Titelliste
1. Brüder, S. 96
2. Das Unmögliche anpacken, S. 39
3. Lied „Flensburg“ von der gleichnamigen CD, Titel 2
4. Das zurückgelassene Kreuz, S. 11
5. Lied „Leitstern“ von der CD „Aufgeschlossen“, Titel 8
6. Der Sonne nach, S. 41
7. Im Gefängnis die Freiheit gefunden, S. 107
8. Lieber Gott, gib uns viel Mut! S. 67
9. Mutter, S. 147
10. Stille im Sturm, S. 144
11. Lied „Stille im Sturm“ von der gleichnamigen CD, Titel 2
12. Straßen des Himmels, S. 129
13. Lied „Freunde, kommt, singt Halleluja“ von der CD „Straßen des Himmels“, Titel 5
14. Vater, S. 119
15. Lied „Nur mit dir“ von der CD „Straßen des Himmels“, Titel 3Gesamtspielzeit: 1h19’58’’

Bestell-Info
Bestellungen zu 10,- € zuzüglich Versandpauschale bei mir


Dein Horoskop (ist Hokuspokus)

cd_dein_horoskop_ist_hokuspokus

Mini-CD, S.D.G.-Verlag 2006

Gesprächsweise und vergnüglich werden gängige Einwände gegen den christlichen Glauben aufs Korn genommen. Eignet sich gut als Gesprächsanstoß.

Liedtexte

  1. Ach so, der Glaube ist für Dumme,
    er hält dich nur vom Denken ab?
    Darüber kann ich doch nur lachen.
    Du glaubst doch selbst – und nicht zu knapp.
    Du sagst: „Ich glaub nur, was ich sehe“
    und schaust mich triumphierend an.
    Doch glaubst du auch Verstand zu haben,
    obwohl man den grad nicht sehn kann.
  2. Du spottest, weil ich Jesus habe,
    doch du hast deinen Talisman.
    Du lachst und leugnest Gott im Himmel
    und betest dafür Menschen an.
    Das passt doch wirklich nicht zusammen:
    Du klopfst auf Holz und zählst bis drei.
    Bei Gott verdrehst du deine Augen,
    doch sagst du gläubig: „Toi, toi, toi.“
  3. Wenn du den heilgen Stein befummelst,
    dann träumst du gleich von Energie.
    Doch Lebenskraft kommt in dein Leben
    allein von Gott – nicht durch Magie.
    Er lässt die Bibel zu mir sprechen.
    Dass ich sie les, hältst du für dumm.
    Dein Horoskop ist Hokuspokus,
    denn Sterne schweigen, sie sind stumm.
  4. Wenn Gott für dich kein Halt und Schutz ist,
    nimmt Angst und Aberglaube zu.
    Dass Gott dir hilft, hältst du für Unsinn,
    doch deinem Glücksschwein traust du’s zu.
    Dass alles für dich nur ein Jux ist,
    kannst du beteuern noch und noch.
    Du lügst dir kräftig in die Tasche,
    denn heimlich glaubst du es ja doch.
  5. Du lachst, als wäre dir das peinlich,
    und guckst, als hätt ich dich ertappt.
    Hör damit auf, sonst bist du einer,
    der blind in eine Falle tappt.
    Willst du die Heidenangst besiegen,
    dann hör, was Christenfreude ist:
    Bei Gott geborgen sein, ist Himmel.
    Vertrau doch ihm, und werde Christ.

Text, Melodie und © Jörg Swoboda
Spielzeit: 3:21

Bestell-Info
Bestell-Nr.: 819.821
Bestellungen zu 4,90 € zuzüglich Versandpauschale von privat bei mir, von Buchhandlungen und Büchertischen an den S.D.G.-Verlag: Telefon: +49 (0) 37608 231 74 / Telefax: +49 (0) 37608 231 75 / E-Mail: info@sdg-verlag.de


Wir sind die Kneipp©-Kita-Kinder

cd_wir_sind_die_kneippkitakinder

Mini-CD, Selbstverlag 2007

Entstehung
Diese Hymne unserer Buckower Kita entstand so: Frau Bachert, die ehemalige Leiterin, sprach mich beim Osterspaziergang an. Sie hätten als Erzieherinnen beim letzten öffentlichen Auftritt auf dem Stadtfest gemerkt, dass ihr bisheriges Lied doch nicht mehr ganz aktuell sei, und ob ich für sie nicht ein neues Lied schreiben könnte. Ich sagte zu, und wenige Tage später saßen wir auf dem Spielplatz am Abendrotsee auf einer niedrigen Kinderbank. Sie erzählte vom bunten Leben der Kita, und ich machte mir 20 Minuten lang Notizen. Beim Ostseeurlaub unmittelbar danach entstand die Rohfassung, die von den Kita-Mitarbeiterinnen gegengelesen wurde. Ihre Vorschläge arbeitete ich danach in die Endfassung ein, die wir im selben Jahr 2007 gemeinsam auf der Grünen Woche unterm Berliner Funkturm erstmalig der Öffentlichkeit präsentieren konnten.

Liedtexte
Refr.:
Wir sind die Kneipp-Kita-Kinder vom Abendrotsee.
Der liegt am Rand von Buckow und doch nicht Jottwede,
denn wir stehn mitten im Leben, und spielend lernen wir
Schritt für Schritt das Lebens-ABC.

  1. Der Pfarrer Kneipp aus Bayern, der machte einen Fund:
    Wer Wasser klug verwendet, wird fit und bleibt gesund.
    Und wollt ihr mehr erfahren, schaut unsre Kita an,
    und seht, was wir schon lernten von diesem weisen Mann.
  2. Ein Teilbad gibt es täglich, ab Krippe bis zum Hort.
    Natürlich stärkt Gesundheit auch Wandern, Spiel und Sport.
    Und einmal in der Woche ist Sauna angesagt.
    Da werden Husten, Schnupfen und Grippe fortgejagt.
  3. Hier wird gesägt, genagelt, gebacken und gekocht.
    Nicht nur Musik, selbst Mathe wird auch ganz gern gemocht.
    Verdanken tun wir alles dem Super-Kita-Team.
    Sie helfen uns ganz klasse, ins Leben einzuziehn.
  4. Wie kann man sich versöhnen nach einem heißen Streit
    und schafft es, dass man schließlich, nicht mehr kneift und schreit?
    Das lernen wir hier täglich ein kleines bisschen mehr.
    Und weil wir Hilfe haben, fällt’s nicht mehr ganz so schwer.
  5. Doch dreht sich unser Leben nicht nur um uns allein.
    Wir geben Freude weiter und wolln ein Lichtstrahl sein.
    Geburtstagslieder singen gefällt Senioren sehr,
    und Kita-Weihnachtslieder mag unsre Feuerwehr.
  6. Und holen uns die Eltern, dann sagen wir: „Ade“,
    sind froh und etwas traurig. Der Abschied fällt uns schwer.
    Doch eins ist klar: Schon morgen, da sehen wir uns hier.
    Darauf freun wir uns jetzt schon. Na klar, was denkt denn ihr?

Text, Melodie und © Jörg Swoboda

Bestell-Info
Bestellung der Noten mit Gitarrengriffen (2,50€ je Blatt) bei mir
Das Lied im mp3-Format zum Anhören und Herunterladen


Kraft und Klarheit

cd_kraft_und_klarheit

S.D.G.-Verlag 2006

17 Mitsingelieder, Noten mit Gitarrengriffen im PDF-Format zum Ausdrucken

Titelliste
1. Gott hat Liebeskummer („und der Grund bist du. er sagt dir: Ich liebe dich, doch du hörst gar nicht zu.“)
2. Ich lasse dich nicht fallen (Dafür steht Gott im Wort.)
3. Ob du jung bist wie ein Küken (Alle haben Gottes Liebe nötig – und können sie auch bekommen!)
4. Ja, Gott, du bist meine Rettung (ein Erfahrungsbericht)
5. Gott ist kein Gedanke, Gott ist kein Prinzip („Gott ist ja dein Vater, Vater hat dich lieb.“)
6. Wunderbare Liebe (Gott passt zwar nicht in unsere dicken Köpfe, aber dennoch zieht er gern bei uns ein.)
7. Starke Wurzeln – gute Früchte („Dass dein Wort in meinem Herzen…)
8. Herr, höre mein Gebet (Nachtgebet)
9. Du machst mein Herz wieder leicht („Fällt mir das Leben schwer…“)
10. Mach dir keine Sorgen („Gott kümmert sich um dich!“)
11. Macht Platz, räumt auf! (die Voraussetzung für jeden Neubeginn)
12. Wenn wir miteinander reden (und gemeinsam die Bibel lesen, „kann Gemeindeleben wachsen“; Hauskreislied; das korrigierte Notenblatt ist bei mir erhältlich.)
13. Bleibt fest in der Liebe zueinander („die Jesus in unser Leben legt“; Lied für den Gottesdienstbeginn)
14. Wieder stehn wir an der Wende (Lied zum Jahreswechsel)
15. Vertraut auf den Herrn für immer („Wer Gott folgt, riskiert seine Träume.“)
16. Aber meine Worte bleiben bestehn (sagt Jesus im Blick auf die Vergänglichkeit der Welt)
17. Auf diesem schönen Stern („sind alle ein ganzes Leben nur zu Gast.“ Hoffnungslied für Beerdigungen)
Gesamtspielzeit: 49:07

Kommentar
„Ob man diese Lieder nun im Auto singt, im Hauskreis, bei einem evangelistischen Abend, am Krankenbett, in der Werkstatt, im Badezimmer oder in der Küche ist völlig egal. Sie gehören mitten ins Leben, denn dort sind sie entstanden: in meinem und dem meines Freundes Theo Lehmann. Musikalisch liegt die Latte nicht hoch. Gesang und Gitarre ich, Keyboard Andreas Reimann – kaum Effekte, dafür aber überschaubare Zwischenspiele. Wir haben uns in Jörn Zimmermanns enges Studio gezwängt, einfach losgespielt und dabei aufgenommen. Das Schönste wäre für mich, wenn viele sagten: „Das kann ich auch.“ Als Einladung zum Mitmachen ist nämlich jedes Lied gemeint. Auch als Anleitung zum Beten, denn die Gebetslieder helfen mit Worten, die manchmal fehlen.“

Bestell-Info
Bestell-Nr.: 819.822
Bestellungen zu 10,- € zuzüglich Versandpauschale von privat bei mir, von Buchhandlungen und Büchertischen an den S.D.G.-Verlag: Telefon: +49 (0) 37608 231 74 / Telefax: +49 (0) 37608 231 75 / E-Mail: info@sdg-verlag.de


Straßen des Himmels

cd_strassen_des_himmels

Monopol Records 2004 (Hörproben von allen Titeln auf der Internetseite des Verlages)

Dreizehn Titel mit deutschen Texten von Theo Lehmann, die von der Sir Gusche Band in kraftvollem Diexieland-Jazz begleitet werden. Alle Lieder sind zum Mitsingen geeignet.

Titelliste
1. Wenn wir gehn durch die Straßen des Himmels (We Shall Walk Through The Streets Of The City)
2. Nimm mich, Herr, bei der Hand (Precious Lord, Take My Hand; Thomas A. Dorsey)
3. Nur mit dir (Just A Closer Walk With Thee)
4. Wenn Christus kommt (I’m A Country Boy)
5. Freunde, kommt, singt Halleluja (Glory, Glory, Halleluja)
6. Es gibt ein Wort (O When The Saints)
7. Danke, Jesus, danke (Thank You, Jesus, Thank You)
8. Gott, Gott, Gott (Lord, Lord, Lord, You’ve Been So Good To Me)
9. Wenn du denkst (Oh Mary, Don’t You Weep, Don’t You Mourn)
10. Besser wär’s, du suchst dir ein Heim (You Better Got A Home On That Rock, Don’t You See)
11. Freiheit wird dann sein (Freedom After A While)
12. Ich will wieder heim (This Little Light Of Mine)
13. Ich stehe jetzt auf Jesus (I Shall Not Be Moved)

Kommentar
Der Jazz-Kritiker , Blues-und Gospelexperte Dr. Theo Lehmann ist in der Jazz- und Gospelszene als Autor der Mahalia-Jackson-Biographie „Gospelmusik ist mein Leben“ und als Vater des Standardwerkes „Blues and Trouble“ bekannt. Viele LP-Cover-Texte von Amiga stammen von ihm. Darüber hinaus hat er sich auch mit deutschen Liedtexten auf Spirituals und Blues-Titel einen Namen gemacht, die inzwischen in manchen Regionen Deutschlands fast den Rang von Volksliedern haben.
Die Sir-Gusche-Band spielt seit Jahrzehnten zusammen, gehört zur Berliner Diexieland-Szene, musizierte natürlich auf europäischen Jazz-Festivals, aber auch in der legendären Preservation-Hall in New Orleans und ist durch ihre CD-Veröffentlichungen im Meisel-Verlag bekannt. Spielfreude und kraftvoller Stil gehören zum Markenzeichen dieser Jazzband.
Es ist immer dasselbe: Wer sich nach einem Konzert an meinem CD-Stand die Kopfhörer aufsetzt und in diese CD reinhört, fängt zuerst zu lächeln an. Dann bewegt er sich im Rhythmus dieser mitreißenden Lieder.

Bestell-Info
Bestellungen zu 15,- € auch der Noten mit Gitarrengriffen (2,50€ je Blatt) zuzüglich Versandpauschale von privat bei mir, von Buchhandlungen und Büchertischen an den Monopol-Verlag, Wittelsbacherstr. 18, 10707 Berlin, Telefon: 030-88 41 40, Fax: -8816243, Email: contact@meiselmusic.de


Flensburg

cd_flensburg

Selbstverlag Kfz Jörg Breddermann 2003

Country-CD für Vielfahrer und Fernfahrer

Titelliste
1. Ich will wach sein (für den Frühstart auf die Piste – und die Lebensfahrt)
2. Flensburg (Die Punkte in Flensburg löscht die Zeit, die bei Gott nur Vergebung.)
3. Erwartet werden („Zu Hause liebevoll erwartet werden, bedeutet ja für jeden Menschen Glück.“)
4. Parkplatz (von notwendigen Pausen auf dem Parkplatz, der unnötigen Hängepartie des Lebens und einem Neustart mit Jesus)
5. Nebel auf der Autobahn (von der Fahrt durch ein Geisterland und den Nebelwänden des Lebens)
6. Kristin (vom letzten Funken Hoffnung nach der Trennung)
7. Mein Kind („Ein Kind muss bei dem Vater sein, ein Vater bei dem Kind.“
8. Tina (über den Unfalltod nach dem Discobesuch, geschrieben mit den Schülern der achten Klassen der Mittelschule „Siegfried Richter“ in Gröditz, am 5.2.2002 )
9. Reiseruf (die größte Rückrufaktion Gottes)
10. Hör nicht auf zu fragen („Jeder Trucker weiß, wohin die Reise geht.“ Wo hat die Seele ein Zuhause?)
11. Zwischen Sehnsucht und Stolz (Abschied vor dem Versöhnungskuss)
12. Tankstelle (was jeder Motor und jedes Herz braucht)
13. Bring mich heil nach Haus (vom Heimkommen und dem Ziel auch der letzten Reise)
Gesamtspielzeit: 47:34

Kommentar
Die Idee zu dieser CD hatte Jörg Breddermann, früher selbst Trucker, jetzt Chef einer Truck-Werkstatt in Gevelsberg. Er hat die Liebe zu seinen ehemaligen Kollegen nicht verloren und fährt alle zwei Wochen mit dem Gospel-Truck (www.gospel-truck.de) auf den Rastplatz Lichtendorf an der A 1, um sie in seinen rollenden Western-Saloon einzuladen. Was dann geschieht, beschreibt er auf der Website so: „Wir sind unterwegs mit dem Gospel-Truck, um euch auf den Rasthöfen ein bisschen Abwechslung zu verschaffen. Wir wollen einfach mit euch reden über Erlebnisse aus eurem und unserem Leben, mit euch Kaffee trinken, kickern, darten, Musik hören und anderes. Und nicht zuletzt sind wir unterwegs, um euch die beste Nachricht der Welt zu bringen: Gott liebt dich! Wir möchten euch Truckern danken, dass ihr mit euren Trucks die Waren zum täglichen Leben bringt. Und noch mehr! Wir danken euch für den starken Einsatz, den ihr rund um die Uhr mit euren 40-Tonnern bringt. Weil wir eure Arbeit schätzen und wissen, welche Entbehrungen ihr teilweise habt, weit weg von zu Hause und von euren Familien, möchten wir uns mit euch treffen.“
Dort hat Jörg B. die CD „Flensburg“ seinen ehemaligen Kollegen bei unzähligen Gesprächen in die Hand gedrückt.
Eine Besonderheit stellt das Lied „Tina“ dar, weil ich den Text gemeinsam mit Schülern von zwei achten Klassen erarbeitet habe. Dass bei der Abstimmung über die Themen ausgerechnet „Unfalltod nach einem Disco-Besuch“ die Mehrheit bekam, wunderte mich, bis ich erfuhr, dass zwei Schülerinnen auf diese Weise ihre Geschwister verloren hatten.

Bestell-Info
Bestellungen zu 15,- € plus Versandpauschale nur noch bei mir.
(Auch noch als Musikkassette für 5,- € zuzügl. Versandpauschale erhältlich.)


Aufgeschlossen

cd_aufgeschlossen

Felsenfest Musikverlag 2000

Diese fantastisch arrangierte Mischung aus Solos und Mitsingeliedern besteht aus den Titeln:

Titelliste
1. Kreuzvogel (Der Kirchenvater „Ephrem der Syrer“ aus dem 4. Jahrhundert gab den Impuls.)
2. Reiseruf (die größte Rückrufaktion Gottes)
3. Lebenszeichen (Gibt es außerirdisches Leben? Weihnachtslied der anderen Art)
4. Gib mir Impulse der Liebe (Überlebensgebet in den geistigen Kraftfeldern unserer Zeit)
5. Menschenfurcht (Für keinen ist Feigheit ein Fremdwort. Das Lied ist eine Gehhilfe für den aufrechten Gang.)
6. Vater (Lied über Abtreibung)
7. Jesus wird bei dir sein (die Gewissheit in den Stürmen des Lebens und Sterbens)
8. Leitstern (Jugendliche auf der Suche nach verlässlichen Leitbildern)
9. Liebe deinen Feind („Lasst uns von Jesus lernen, was er mit Frieden meint!“ Mit seiner Liebe steht und fällt alles.)
10. Lebensrechnung („Man hofft und schiebt die Grenze für sich noch mehr hinaus, obwohl für alle feststeht: Das Leben ist mal aus.“)
11. Nie mehr allein („Jesus, du kennst das Ziel, darum nimm meine Hand.“)
12. Gesegnet (Auch Kummer kann Früchte tragen.)
Gesamtspielzeit: 51:08

Kommentar
Der Felsenfest Musikverlag bewarb diese CD mit den Worten: „Der sympathische Liedermacher Jörg Swoboda überzeugt durch Leidenschaft fürs Konkrete in klarer und zeitnaher Sprache. Emotionale Tiefe durch einfallsreich arrangierte und brillant gespielte Begleitung zeichnen diese Produktion aus. Produzent: Hans Werner Scharnowski.“

Bestell-Info
Bestellungen zu 15,- € plus Versandpauschale bei mir
(auch als Musikkassette für 5,- € zuzügl. Versandpauschale erhältlich)


Mutter, Vater, Kind

cd_mutter_vater_kind

Mini-CD, Felsenfest Musikverlag 2000

Titelliste
Diese Scheibe enthält die beiden Lieder zum Thema Abtreibung:
„Mutter des Lebens“ (von der CD „Auf Erden ist der Himmel los“ ausgekoppelt) und „Vater“ (von der CD „Aufgeschlossen“ ausgekoppelt) – Hörbeispiel
Gesamtspielzeit: 10:36

Bestell-Info
Bestellungen für 2,- € plus Versandpauschale nur bei Kaleb e.V., Fehrbelliner Str. 99, 10119 Berlin, Tel.: 030-4490147 oder – 44058866, Fax: – 44 05 88 67


Stille im Sturm

cd_stille_im_sturm

Kawohl Verlag 1996

Titelliste

Mischung aus Solos und Mitsingeliedern mit den Titeln:
1. Die Frauen früh am Morgen (Osterlied)
2. Flieg auf den Flügeln der Freude (Warum? Weil Gottes Liebe vom Himmel in unsere Herzen fällt.)
3. Stille im Sturm (eine Vergewisserung für Zeiten, in denen die Krähe Traurigkeit über unserem Kopf kreist)
4. Geh meiner Seele auf den Grund (Gebet um Wahrhaftigkeit)
5. So mancher brach zum Ziel auf (wo die Suche nach Sinn zur Ruhe kommt)
6. Jesus, ich nehm‘ dich jetzt beim Wort (Jesus sagt: „Ich schicke keinen weg, der zu mir kommt.“)
7. Mensch, ärgere dich nicht (Warum nicht? „Zur Freude gibt dir Jesus allen Grund.“)
8. Wendet euch zu Gott (über den Unterschied zwischen Gott und den Göttern)
9. Jesus, komm bald (Wenn er wiederkommt, sehnt sich keiner mehr zurück.)
10. Lass deine großen Sprünge (Wer die Welt verändern will, muss bei sich anfangen.)
11. Total verliebt (Wahre Liebe kann warten und baut erst den Herzen ein stabiles Haus.)
12. Gottes Liebe stellt alles in den Schatten (Jede Zeit ohne Gott ist zu lang und leer. Selbst unsere lichten Momente verblassen in seinem Licht.)
13. Gott lässt uns alle erleben (über Gezeiten des Lebens; doch: „Durch Jesus sind wir Gottes Kinder für Zeit und für Ewigkeit.“)
Gesamtspielzeit: 45:19

Bestell-Info
Bestellungen zu 15,- € plus Versandpauschale nur noch bei mir.
Bestelladresse: kontakt@joergswoboda.de oder Dora Medien/Jörg Swoboda, Hauptstr. 12, 15377 Buckow, Tel.: 033433-248

 

Das Kopieren der meisten Liedtexte meiner CDs für den Gemeindebedarf ist durch einen Vertrag mit der CCLI oder mit der VG Musikedition Kassel über die Nutzung der Liedtext-Datenbank erlaubt.

Private Interessenten wenden sich bitte entweder an den Verlag oder an mich.